Donnerstag, 27. Juli 2017

Das neue "Talamobil" und die 2. Canicross Einheit diese Woche


Hurra - wir haben endlich unser Talamobil!

Nach langen Überlegungen pro und contra haben wir uns nun endlich entschlossen einen Fahrrad-und Hundeanhänger/wagen zu kaufen.
Unser erster Versuch mit einem zusammenklappbaren Bollerwagen war nicht optimal, da Tala diesen nicht akzeptierte und ständig aufstehen wollte. Zudem war er - ungefedert - sehr holprig unterwegs.
Also - eine neue Lösung musste her.

Voila:


Beate hat ihn sofort zusammengebaut. Er ist sehr leicht zu demontieren und zu transportieren, natürlich zusammenklappbar!

Äh Yuma - du hast da etwas falsch verstanden. Da soll Tala drin fahren ;-)
Sofort ausprobiert in den heimischen Wäldern - und siehe da - er passt perfekt ins Auto und fährt sich super laut Beate. Tala scheint sich auch wohl zu fühlen!

Während Beate mit Alwin und Yuma das Talamobil ausprobiert, mache ich eine zweite Canicross Einheit in dieser Woche. Erneut unsere kleine Wald Trainingsrunde mit ca. 5.5 km. Super Leistung Jungs - man merkt euch die Pause kaum an.

Yuma und Takoda

Sie brauchen viel Wasser, es ist noch etwas warm, deswegen machen wir langsam

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen