Sonntag, 21. Mai 2017

Zauberhafte Wandertour: Der Bären-Steig im Pfälzer Wald bei Bruchweiler-Bärenbach



Die zauberhaften Wandertouren in der Hunde Großgruppe finden heute ihren nächsten Highlight.
Leider sind wir aufgrund vieler Absagen sehr stark dezimiert, und laufen heute nur zu dritt mit jeweils einem Hund.

Unser heutiges Ziel ist der neue Premium Rundwanderweg im Pfälzer Wald bei Bruchweiler-Bärenbach - der Bären-Steig.

Die Wanderteams:
Stefan mit Tille, Stephan mit Takoda bzw. Yuma und ich mit Yuma bzw. Takoda.

Strahlend blauer Himmel, Sonne und nicht zu warme 20-22 Grad und somit absolut tolle Konditionen erwarten uns.

Wir drei sind absolut angetan von dem Weg, Ein abwechslungsreiches Streckenprofil, viele Single Trails und moderate Anstiege (bis auf eine Ausnahme), sehenswerte Felsformationen, wunderschöne Ausblicke über den Pfälzer Wald, eine Burgruine und eine logistisch gut gelegene Pfälzerwaldverein Hütte lassen unser Wanderherz höherschlagen.
Viele Wege führen durch den schattigen Wald - optimal für unsere Hunde!
Wir laufen den Weg in 4:15 Std inklusive einer Pause an der PWV Hütte von ca. 40 minuten.
Leider negativ zu erwähnen: auch hier entfernen wir den Hunden unzählige Zecken. Bei Takoda waren es in der Summe wieder ca. 40-50 Stück! :-( 

Unser Urteil übder den Wanderweg: absolut empfehlenswert!

Ein wunderschönes Wander-Wochenende geht zu Ende. Stefan, Stephan und Katilla -vielen Dank dass ihr ein Teil davon wart!!!
Beate - Danke dass ich das machen konnte und Du bei den Oldies geblieben bist! <3

Unsere heute gemachten Bilder mögen das Urteil "absolut empfehlenswert" unternauern:

Das Gateway zum Steig

Los geht´s

Es geht nach rechts, Yuma

Single Trails durch engstehende Bäume. Tille zieht voran
Yuma vorne weg

Yuma zieht stetig nach oben




Erste Felsformationen

Stefan mit Katilla und Stephan mit Takoda

Na ja - das lassen wir mal als Bachlauf  durchgehen - Abkühlung tut gut

Herrlich!!!

Hier haben wir uns ganz kurz verlaufen - es geht über mehrere umgestürzte Bäume

Da geht´s hoch - ja...

Die Burgruine Drachenfels in Sichtweite

Oben angekommen - der Anstieg war etwas "Arbeit"

In der Ruine



Geschichtliche alte Mauern

Pause :-)

Pause - Im Hintergrund die Hütte

Ist das wohl ein skeptischer Blick? Stephan inspiziert den Pfälzer Saumagen auf meinem Teller :-)

Dem ist nichts hinzuzufügen!

:-)
Ein extrem langer Anstieg - erstmal Pause und Wasser für die Hunde!


Oben angekommen - was ein heftiger Anstieg zum Ausguck "Geierstein"!!!

Aber diese Aussicht - ein Traum!

Es geht wieder zurück zum Auto. Wegen des etwas steilen Abstieges nehme  ich meine zwei Jungs wieder Seite an Seite zu mir an den Bauchgurt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen