Sonntag, 21. Mai 2017

Wandertour: Unterwegs auf dem Dahner Felsenpfad

Yuma inspiziert schon mal die Karte

Ich freue mich total. Mein Freund Stefan ist extra aus Bayern zu uns in die Pfalz gekommen um ein Wander-Wochenende mit seiner Katilla mit uns zu verbringen.
Und selbstverständlich müssen wir uns da von unserer besten Seite zeigen.
Die Wahl für die erste Nachmittags-Tour fällt auf den mehrfach ausgezeichneten Premium Wanderweg im Dahner Felsenland - den Dahner Felsenpfad.

Ich bin den Weg schon mehrfach gelaufen, bin aber immer wieder auf´s neue begeistert und entdecke immer wieder neues. Auch Takoda & Yuma freuen sich stets in diesem tollen Waldgebiet, gespickt mit den bizarren Felsformationen aus Sandstein - die sogar teilweise durch die rote Farbe  ein "australisches" Ambiente zaubern, unterwegs zu sein.

Stefan wird von Tilla angetrieben

Einfach nur toll

Solche Felsformationen begleiten uns stetig entlang des Weges
Das Wetter ist gut, nicht zu warm und es bleibt trocken. Immer wieder reißt der Hmmel auf und Sonnenstrahlen durchdringen die Kiefernwälder.

Yuma bei einer der vielen tollen Ausblicken

Für die 5 Stunden anberaumte 12,3 km lange Strecke planen wir zwei Schnellwanderer mit unseren drei Zugpferdchen ca. 3-4 Stunden ein und schaffen das letztendlich mit einer größeren Pause von ca 30 minuten und mehreren Wasserpausen.

Auch wir brauchen mal Pause. An der Dahner PWV Hütte. Prost Stefan ;-)

Heute geht´s dann mit uns beiden weiter. Leider ist die große geplante Wanderung der "Zauberhaften Wandertouren" in der großen Hundegruppe stark dezimiert. Lediglich mein Kollege Stephan wird uns heute begleiten. Der neue Premium Wanderweg "Bärensteig" bei Bruchweiler-Bärenbach mit seinen knapp 14 km wird es heute sein. Wir freuen uns schon! Bilder folgen!

Hier noch weitere Impressionen des heutigen Tages:


He Stefan warte - wir wollen mit...

Tilla in einem der drei Wasserläufe entlang des Weges

Yuma beobachtet sehr interessiert die Kletterer...

Eine der schönsten Ausblicke auf die Sandstein Monolithen

Kraxeln in der Pfalz - auch für Stefan und Tilla ein echtes Erlebnis

Steinmännchen :-)

Überall finden wir die Steinmännchen enttlang des Weges

Takoda am Brunnen

Auch Tilla hat Durst

Noch mehr Steinmännchen

Mann das war toll - wir kommen wieder!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen