Montag, 19. September 2016

Schöner Wochenend-Ausflug bei Familie Berwian zu Gast im Saarland



Auf geht´s ... :-)


Wir sind am gestrigen Sonntag der netten Einladung von Familie Berwian gefolgt, und haben dort bei Ihnen im Saarland einen wunderschönen Sonntagnachmittag verbracht.

Irmtraud und Werner haben eine Samojedenhündin Xari (3) aus einer Zucht, sowie die fünfjährige Isis, ein wunderschönes Huskymix Mädchen von meiner Tierschutzorganisation Samojede-in-not.
Werner verfolgt schon einige Zeit unsere Abenteuer hier im Internet, und hat uns so einmal angesprochen als er erfuhr, dass Jacqueline ganz in seiner Nähe wohnt.

Selbstverständlich war Jacqueline mit Trip & Snow gestern auch mit von der Partie! :-)

Gemeinsam sind wir ca. 1,5 Std spazieren gegangen, und die Hunde haben sich sehr gut verstanden. Mehr war leider nicht möglich, auf Rücksichtnahme auf unsere beiden Oldies, die aber auch sehr schön stramm mitmarschiert sind.
Im Anschluss gab es ein schönes Beisammensein auf ihrem "Traumgrundstück". Ein riesiges Areal auf dem die Hunde frei herumtollen und spielen konnte! Herrlich!

Wir haben dann noch ein tolles Grillessen genossen und Erfahrungen ausgetauscht.

Eine neue Freundschaft ist entstanden! :-)

Vielen lieben Dank für diesen tollen Nachmittag liebe Irmtraud und lieber Werner!

Wir werden uns revanchieren. das nächste Training bzw. Spaziergang kommt bestimmt.

Eventuell steigt ja Xari mit Christoph demnächst mit ins Canicross Geschehen ein. Das wäre schön bald samojedische Unterstützung aus den Rennen zu haben! :-)

Anbei die Impressionen von gestern:

Großes Sammy-Miteinander...

Yuma im Bach

Alswin <3

Alwin nach einem Schlammbad - na prima :-)

Gemütliches Beisammensein. Tala <3

Lecker! :-)

Hier ist durchaus was los :-)

Takoda - das wäre doch mal ne nette Hundehütte, oder?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen